Forum für bewusstes Leben
Forum für bewusstes Leben

Nächster Redaktionsschluss ist der fünfte September 2018                          (Thema: Vergebung)                                                                                                                                                              

Eine kleine Auswahl an redaktionellen Beiträgen

 

Das Schönste an den Texten ist, was Sie daraus machen!

 

 

Ungewöhnliche Geschenke

Krisen als Chance für ein Leben in Balance

 

von Martina Schmidt

 

Vielleicht kennen Sie das ja auch – Sie kommen in einen Raum mit zwei oder mehr Personen und merken sofort: "Hui, hier ist aber dicke Luft!". Diese negative Energie – vielleicht zustande gekommen durch ein vorhergehendes Streitgespräch – kann man zwar nicht sehen, aber durchaus spüren. Ähnlich wie bei Sonnenstrahlen ist Energie zwar nicht immer sicht- oder greifbar, dennoch können wir die Auswirkung ihrer Schwingung auf uns mehr oder weniger deutlich fühlen – im positiven wie auch negativen.

 

Weiter lesen...

Buchtipp

Dr. Bradley Nelson
"Der Emotionscode"
So werden Sie krank machende Emotionen los
 

Manchmal machen wir Erfahrungen, die wir nicht verarbeiten können. Die negativen Emotionen, die dabei entstanden sind, können uns dann - oft unbewusst - seelisch wie körperlich Probleme bereiten - selbst wenn die Entstehung der Blockade schon lange zurückliegt.

 

Weiter lesen...

 

Die Blütenenergie des Edward Bach

von Maren Axt

Am 24.09.1886 wurde in Moseley bei Birmingham in England ein kleiner Junge geboren, der sich in seinem nur 50 Jahre dauernden intensiven Leben in besonderer Weise mit den Energien von Pflanzen verbunden hat. Die Rede ist von Edward Bach und der von ihm entwickelten Bach- Blütentherapie.
Edward Bach war Zeitgenosse von Sigmund Freud, dem Begründer der Tiefenpsychologie und seinem Kollegen Carl Gustav Jung, von Rudolf Steiner, dem Begründer der Anthroposophie und der anthroposphischen Medizin, von Andrew Tyler Still, dem Begründer der Osteopathie und von George Goodheart, dem Begründer der Kinesiologie.

Weiter lesen...

 

Lebensenergie – Blockade und Befreiung

von Jürgen Willmann

 

Stell dir vor, dass wir Wesen mit unbegrenzten Möglichkeiten sind, dass wir mehrere Energiekörper haben, deren Ausdehnung teilweise in große Weiten reicht und dass wir alle Teile eines unendlichen ätherischen Prozesses sind. Dann müsste – wie das im Universum der Fall zu sein scheint – in uns ein gewaltiges Potential an Energie wohnen und es könnte sich lohnen, dieses wahrzunehmen und freizulegen. Da liegt die Frage auf der Hand: wieso sehen und spüren vermutlich die meisten von uns davon so wenig?

 

Mir kommt dazu das Bild einer Sturmflut:

 

Weiter lesen…

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Impulse-Verlag