Forum für bewusstes Leben
Forum für bewusstes Leben

Nächster Redaktionsschluss ist der fünfte November 2018                          (Thema: Magie)                                                                                                                                                              

Eine kleine Auswahl an redaktionellen Beiträgen

 

Das Schönste an den Texten ist, was Sie daraus machen!

 

 

Den friedvollen Tiger füttern

von Philipp Herold

 

In dem Leben, das viele von uns bestreiten, gibt es eine große Menge an Lehrmeistern. Es gibt viele Wege und Philosophien, Dinge, die wir unterschiedlich betrachten können. Es gibt verschiedene Arten, wie wir an das Leben herantreten können.
Täglich wird uns vor Augen geführt, dass wir immer aufs Neue Entscheidungen treffen müssen. Keine Entscheidung ist dabei auch eine.
Wenn wir uns nun in dieser Welt bewegen, sei es in der digitalen, esoterischen oder auch in der fassbaren Welt, können wir bestimmte Muster, Automatismen an uns erkennen.

 

 

Weiter lesen...

Buchtipp

Dami Charf
"Auch alte Wunden können heilen"
Wie Verletzungen aus der Kindheit unser Leben bestimmen und wie wir uns davon lösen können.

 

Dieses Buch ist für alle, die das Gefühl haben, so, wie sie sind, nicht »richtig« zu sein. Sie leiden etwa an unerklärlichen Schuldgefühlen, können eigene Bedürfnisse kaum benennen, keine Grenzen setzen oder spüren ihren Körper nicht. Die Ursache können seelische Verletzungen aus den ersten Lebensjahren sein.

 

Weiter lesen...

 

Human Design System – Ein Weg zur Vergebung!

von Susanne Ludewig

Vergebung ist der einzige Weg zur Heilung, da alle Facetten einer unangenehmen Situation anerkannt und angenommen werden. Wenn wir nicht vergeben können, bedeutet es, dass Schuldzuweisungen stattfinden und keine Bereitschaft vorliegt zu verzeihen. Es geht dann nur darum, seinen Standpunkt beizubehalten und Kritik zu üben. Die Dinge werden persönlich genommen und Emotionen kochen hoch. Durch die daraus entstehenden destruktiven Energien wie Wut, Zorn oder Angst sind wir taub und blind und werden in einer lähmenden Frequenz festgehalten.

 

Weiter lesen...

Wahre Vergebung braucht Einsicht

 

von Holger Eybe

 

In meiner Arbeit begleite ich immer wieder Menschen mit seelischen Verletzungen, die traumatische Erfahrungen gemacht haben, die sich von wichtigen Bezugspersonen oder vom Leben selbst verlassen, belogen, getäuscht, missbraucht, emotional vernachlässigt oder im Stich gelassen fühlen. Sie leiden unter ihren Erfahrungen und den daraus folgenden Ängsten und Minderwertigkeitsgefühlen. Sie suchen Erklärungen und Auswege und vor allem emotionale Entlastung und Erlösung.
Die meisten destruktiven Beziehungsmuster und Emotionen sind Wiederholungen aus der Vergangenheit, sind unbewusst übernommen von unseren Eltern und Ahnen und haben ihren Ursprung in deren Leben oder in unseren eigenen früheren Leben.

 

Weiter lesen…

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Impulse-Verlag